Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /kunden/224527_59581/webseiten/triskelleau/Drupal/includes/menu.inc).

Der Barbet Hund

Als einer der ältesten europäischen Wasserhunde ist der Barbet ein wasserliebender Hund, der sich selbst im eisig kalten Wasser lange aufhalten kann. Seinen Ursprung hat der Barbet in Frankreich. Es wird vermutet, dass er ein Vorläufer des Pudels ist. Seit dem 14. Jahrhundert trifft man den Barbet in ganz Europa an – seinen Namen erhielt der Hund jedoch erst im 16. Jahrhundert. Während das Interesse an dem Barbet Ende des 19. Jahrhunderts nachließ, wurde der Hund in den 70er Jahren wieder beliebt. Die Züchtung des Barbet ist in Deutschland eher eine Seltenheit.

Über die Barbet-Hunde aus meiner Zucht

Ich lege großen Wert auf die richtige Aufzucht meiner Barbet-Hunde und möchte sichergehen, dass sie in gute Hände kommen. Potenzielle Herrchen sollten sich daher im Klaren sein, dass der Barbet ein aktiver Hund ist, der gerne schwimmt und apportiert. Es sollte daher ausreichend Zeit eingeplant werden, um sich mit dem Barbet zu beschäftigen. Er wurde ursprünglich für die Jagd auf Vögel im Wasser gezüchtet und bewegt sich daher gerne.

Das zeigt sich auch bei der Hundemutter – meiner Asia. Ihre Eltern sind Borealli Choco-Pop und die Atta z Gorki Podduchoej. Nähere Informationen über die Abstammung meiner Barbet-Dame finden Sie in der Ahnentafel. Im September 2010 habe ich die fröhliche und lebendige Barbet-Dame von dem bekannten Züchter Piotr Piotrowski aus Łódź nach Deutschland geholt. Sie ist nicht nur neugierig sondern auch lernfreudig und geduldig. Für die Interessenten meiner Barbet-Hunde wichtig: Die Hüften (HD frei A 2) und Augen (frei) sind laut eingehenden Untersuchungen völlig in Ordnung.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem erfahrenen niederländischen Züchter Alex Los habe ich den perfekten Partner für meine Hunde-Dame gefunden. Der schöne braune Rüde Calin du Pré de Redy von Frau De Bruijne aus Terneuzen, Sohn der Eltern Eno da Capo und Baccara du Pré de Redy.

Nähere Informationen zu meinen Barbet-Hunden vermittle ich Ihnen gerne auf Anfrage.