Neuigkeiten: Unsere Welpen und Kezia

Wir sind angekommen... am 20.03.2017, der erste Wurf von Tala!

  • Geschrieben am: 22 March 2017
  • Von: Marina

Wir sind wunderbare und muntere kleine Barbetwelpen. Wir sind alle schwarz mit weißen Abzeichen. Unsere Geburt ging einfach und komplikationslos. Zuerst sind die beiden neugierigen Mädels geboren und anschließend kamen Einer nach dem Anderen die fünf Jungs ans Licht der Welt. Unsere Mama, Tala Alienor war anschließend ganz schön kaputt. WIr habe uns alle gleich an sie angekuschelt und die leckere Milch geschlürft, so eine Geburt in die Welt macht schon auch hungrig.

Heute war ein toller Tag...

  • Geschrieben am: 9 October 2016
  • Von: Marina

Ja, es war ein großes Abenteuer! Wir Vier: Vinz,Vuyo,Vika und Velvet haben mit unserer Mama einen schönen Ausflug gemacht. Wir wurden in einen großen Korb mit kuschlig weicher Decke verfrachtet und ab ging es ins Auto. Wir sind ca 6 km gefahren, um an den geplanten Besuchsort zu gelangen. Das war schon eine spannende Sache. Zuerst waren wir alle etwas aufgeregt und haben auch ein wenig gequietscht. Nach etwa 2 km hatten wir uns an das Autofahren gewöhnt und wir sind wohlbehalten angekommen in einem wunderschönen Garten, in dem man nur so herumtollen konnte. Seht nur selbst...

Und dann wäre da noch.....

  • Geschrieben am: 20 September 2016
  • Von: Marina

unser kleiner Wurf mit 4 kleinen schwarzen Welpen, die ihren wunderbaren Vater Le FRENCHY nicht verleugnen können. Zwei Mädchen und zwei Jungen,von denen je ein Welpe die krauseren Haare ihrer Mutter Kezia allerdings in schwarz geerbt haben. Mittlerweile -sie sind gerade 3 Wochen alt- haben sie ihre Augen geöffnet und wiegen schon 2 kg. Sie tollen im Hundehaus und auf der Wiese herum und erholen sich ausgiebig im Schlaf. Kezia ist eine sorgende Mutter und der Rest des Rudels vor allem Tala und Ulani stehen ihr hilfreich zur Seite.

Le Frenchy

  • Geschrieben am: 22 July 2016
  • Von: Marina

Seit November 2015 gehört der wunderbare und wunderschöne Le Frenchy de la Serve de la chapelle d`Alexandre zu unserer Familie. Wir sind alle sehr stolz, ihn bei uns zu haben. Er ist unser Hahn im Korb, sehr feinfühlig und charmant aber auch zurückhaltend, liebevoll und anhänglich . Schnell hat er all unsere Herzen erobert.  Er tollt gern mit den Mädels herum, läuft über Felder und Wiesen aber er arbeitet auch gern, liebt Fährtensuche, Apportieren möglichst aus dem Wasser und macht uns Mädels so einiges vor, obwohl er der Jüngste ist.

Papa war da...

  • Geschrieben am: 6 September 2015
  • Von: Marina

Gestern haben wir tollen Besuch gehabt! Papa ist mit seiner Familie aus Offenburg zu uns gereist. Obwohl das Wetter ziemlich schlecht war, haben wir uns alle gefreut! Mama und die große Schwester Tala sind mit Papa Cooper, Smilla und Heros eine Runde im Feld gelaufen und dabei ganz, ganz nass geworden!

 

Seiten